Letze Aktualisierung: 26.09.2016

Handyverträge Vergleich

Das Angebot an aktuellen Handyverträgen ist fast unüberschaubar. Wer einen neuen Handyvertrag sucht kann sich nur selten sicher sein, wirklich den günstigsten Preis und den billigsten Handytarif bekommen zu haben. Unser Handyverträge Vergleich der Anbieter soll daher helfen, zu vergleichen und zu prüfen, welcher Handytarif wirklich günstig ist. Dabei finden Sie nicht nur die Kosten für Gespräche und SMS der Handyverträge aufgeführt, sondern auch die Datenkosten und eventuell buchbare Flatrates. So ist es einfach zu entscheiden, welches Handyvertrag oder welche Handyverträge im Vergleich am besten zu ihrem persönlichen Nutzungsverhalten passen.
Die besten Handytarife aufgeschlüsselt nach Nutzungstypen haben wir hier für Sie zusammen gestellt: Handytarife Vergleich und der Handy-Verträge Vergleich.



Smartphone Tarife - im Handyverträge Vergleich gibt es derzeitdie meisten Handyverträge bieten mittlerweile auch Optionen für Smartphones an, mit denen sich beispielsweise das mobile Internet sehr kostengünstig nutzen lässt. Einen Überblick speziell über Handyverträge für Smartphone gibt es in unserem Smartphone Tarife Vergleich. Ein Smartphonetarif kann aber auch mit einem normalen Handy genutzt werden, die unterschiede zu einem normalen Handyvertrag sind eher gering.

Prepaid Karten

Prepaid Karten bieten eine gute Kostenkontrolle weil man mit ihnen nur vertelefonieren kann was vorher aufgeladen wurde.
Fast alle Prepaid Tarife kommen ohne monatlichen Fixkosten aus, die Laufzeit ist meistens sehr gering. Eine Kündigungsfrist gibt es kaum. Damit sind Prepaid Karten sehr flexibel und bieten zudem derzeit mit die günstigsten Tarife am Markt.
Discount-Tarife

Discount-Tarife verbinden die Vorteile von Prepaid Karten (wie beispielsweise kurze Laufzeiten und fehlende monatliche Fixkosten) mit einen monatlichen Abrechnung. Sie müssen daher nicht erst aufgeladen werden sondern die angefallenen Kosten werden monatlich abgerechnet. Dadurch ist die Kostenkontrolle natürlich nicht mehr so effizient wie bei Prepaid Tarifen.
Handytarife auf Rechnung

Die normalen Handytarife mit monatlicher Abrechnung kennt wahrscheinlich jeder. Sie haben in der Regel eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten und sind bei fast allen Anbietern zu haben. Oft gibt es zu diesen Handytarifen auch Handys oder Smartphones ab 1 Euro dazu. Diese geschenkten Geräte werden dann über die Vertragslaufzeit abfinanziert.
Handy-Flatrates

Handy-Flatrates erlauben das Telefonieren zum Pauschalpreis. Für eine bestimmte monatliche Summe kann man mit einer Flatrate monatlich in bestimmten Netz oder in alle Netz so viele telefonieren wie man möchte. Flatrates gibt es auch für SMS oder für die Nutzung des mobilen Internets.