LG Nexus 5X – Video, Bilder und technische Daten – Am Dienstag, den 29. September, fiel der Startschuss für die neuste Android-Version. Passend dazu stellte Google gleich zwei Geräte vor, welche mit dem Android-6.0-Marshmallow-Betriebssystem ausgestattet werden sollen. Neben dem Nachfolger des Motorola Nexus 6, das Huawei Nexus 6P, wird auch das neue LG Nexus 5X das neuste Update erhalten. Voraussichtlich wird der Verkaufsstart für das Nexus 5X am Ende des Monats Oktober beginnen. Im Folgenden wird das Gerät näher vorgestellt.

Das Gehäuse besteht aus Polycarbonat. Zudem ist ein Aluminiumrahmen verbaut. Die Höhe beträgt dabei 147 Millimeter. In der Breite misst das Gerät 72,6 Millimeter. Die Dicke liegt bei bei 7,9 Millimeter. Die Waage zeigt ein Gewicht von rund 136 Gramm an. Das neue Nexus 5X ist mit einem 5,2 Zoll großen LC-Display ausgestattet. Dieses löst mit 1.920 mal 1.080 Pixel, was Full-HD-Qualität entspricht. Die Pixeldichte entspricht 423ppi. Insgesamt macht das Display einen guten Eindruck.

Im Inneren befindet sich der Qualcomm Snapdragon 808-Prozessor. In diesem sind 6 Kerne verbaut, welche eine Taktrate von jeweils 1,8 Gigahertz leisten. Der Prozessor wird von einem 2 Gigabyte starken Arbeitsspeicher unterstützt. Die Kapazität des Akkus umfasst 2700 mAh. Bedauerlicherweise ist das kabellose Aufladen nicht möglich. Dank der USB-C-Typ-Anschlusses kann das Gerät schnell geladen werden. Wird das Gerät beispielsweise für 10 Minuten angeschlossen, wird die Akkulaufzeit um rund 3,8 Stunden verlängert.

Das Gerät ist in zwei Varianten erhältlich, welche sich lediglich in der Größe des internen Speichers unterscheiden. Für 479 Euro kann die 16 Gigabyte-Variante erworben werden. Das 32 Gigabyte-Modell kostet hingegen 529 Euro. In beiden Varianten lässt sich der interne Speicher nicht erweitern.

Der koreanische Hersteller hat das Gerät mit zwei Kameras versehen. Die Rückseite ist mit einer 12,3 Megapixel starken Kamera geschmückt. Diese soll, wie bereits in dem LG G4, über einen sehr guten Laser-Autofokus verfügen. In Tests diverser Fachzeitschriften schnitt die Kameraqualität des LG G4 sehr gut ab. Bei Videoaufnahmen kann eine 4K-Qualität (Ultra High Definition) eingestellt werden. Auf der vorderen Seite befindet sich eine 5 Megapixel Kamera.

Auf der Rückseite ist eine weitere Besonderheit integriert. Mit Hilfe des Fingerprintsensors lässt sich das Smartphone via Fingerabdruck entsperren.

Zusammenfassend:

  • Höhe: 147 Millimeter
  • Breite: 72,6 Millimeter
  • Dicke: 7,9 Millimeter
  • Gewicht: 136 Gramm
  • Display-Art: LC-Display
  • Display-Diagonale: 5,2 Zoll
  • Auflösung: 1.920 mal 1.080 Pixel
  • Pixeldichte: 423 ppi
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 808
  • Anzahl der Kerne: 6
  • Taktrate: 1,8 Gigahertz
  • Arbeitsspeicher: 2 Gigabyte
  • interner Speicher: 16 Gigabyte, 32 Gigabyte
  • Akkukapazität: 2700 mAh
  • Betriebssystem: Android 6.0 Marshmallow
  • Hauptkamera: 12,3 Mgeapixel
  • Frontkamera: 5 Megapixel
  • weitere Besonderheiten: Fingerabdrucksensor

LG Nexus 5X im Video

 




Ähnliche Beiträge


Du kannst Beiträge dieses Blogs per RSS-Feed abonnieren
oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.