Vodafone Smart turbo 7 – Handy samt Prepaid Karte bei Vodafone – Vodafone hat als einziger deutscher Netzbetreiber auch eigene Handy-Modelle mit im Angebot. Diese werden unter dem Label Vodafone verkauft und richten sich vor allem an Prepaid Kunden. Man kann die Geräte also direkt mit einer Prepaidkarte bei Vodafone bestellen. Aktuell bietet das Unternehmen dabei mehrere Geräte an. Das preiswerteste Modell ist dabei das Vodafone Smart turbo 7, das bereits für 99.90 Euro inklusive der Vodafone Prepaid Karte zu haben ist.

Allerdings sind die Modelle mit einem Netlock ausgestattet. Man benötigt also wirklich eine andere Vodafone Prepaidkarte (oder zumindest eine passende Karte aus dem Vodafone Netz). Ohne diese Handykarte zeigen die Geräte nur eine Fehlermeldung an. Passende Simkarten kann man direkt bei Vodafone dazu bestellen oder auch auf verschiedenen Portalen:

Aufgrund des geringen Preises sollte man an die Technik der Geräte keinen wirklich hohen Anforderungen haben. Wie auch bei anderen Handys unter 100 Euro ist die Technik und auch die Ausstattung eher solide. Man kann damit telefonieren, SMS schreiben oder auch im mobilen Internet surfen, Grafikanwendungen und aufwendige Spiele sind aber eher nicht möglich.

Im Vergleich zu vielen anderen günstigen Geräten hat das Smart turbo 7 aber einen Vorteil bei der Datenübertragung. Die Geräte unterstützen LTE, was in diesem Preisbereich nicht selbstverständlich ist und können so auch die schnellen Datentarife von Vodafone nutzen. So surft man bereits mit der Vodafone Prepaidkarte bis zu 375Mbit/s schnell. Den komplette Speed hat man zwar bei turbo 7 nicht, aber zumindest kommt man nahe heran.

Das Unternehmen schreibt dazu:

Das Smart turbo 7 unterstützt wie alle aktuellen Vodafone Mobilgeräte 4G und den Long Term Evolution Mobilfunkstandard LTE (Hexa Band). Das bedeutet: Maximale Geschwindigkeiten von 150,0 Mbit/s beim Download und 50,0 Mbit/s beim Upload.

Dazu kommt als Betriebssystem Android 6 zum Einsatz. Mittlerweile gibt es mit Android 7 zwar bereits eine neuere Version, mit Android 6 kommt man aber nach wie vor auch sicher durch den mobilen Alltag.

Die technischen Daten des Vodafone Smart turbo 7

  • 5 Zoll Display (12,70 cm) mit 480×854 Pixeln Auflösung
  • 1 GHz Quad-Core-Prozessor
  • Speicherkartenslot (bis 32 GB)
  • Li-Ion Akku 2000 mAh
  • 5 Megapixal Hauptkamera

Die Geräte können auch mit einem normalen Handytarife von Vodafone bestellt werden. Sie sind also nicht zwnagsläufig auf eine Prepaidkarte angewiesen. Man bekommt sie derzeit aber ausschließlich bei Vodafone. Bei anderen Anbietern sind sie nicht zu haben.

Das Vodafone Smart turbo 7 ist insgesamt ein preisgünstiges Handy im Einsteigerbereich, dass besonders im Datenbereich mit schnellen Verbindungen punkten kann. Für wenig Geld bekommt man hier ein LTE-fähiges Gerät, dass alle Funktionen eines modernen Smartphones bietet. Besonders bei der Leistung und auch bei der Kamera sollte man allerdings nicht zu viel erwarten. Der Unterschied zu Topmodellen und auch zu Mittelklasse Geräten ist hier nach wie vor groß und die Qualität gerade bei den Fotos lässt doch zu wünschen übrig.




Ähnliche Beiträge


Du kannst Beiträge dieses Blogs per RSS-Feed abonnieren
oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.